In verschiedenen Sportarten konnten sich die Schüler und Schülerinnen der dritten und vierten Klassen während der Sportwoche am Ossiachersee üben. Dabei konnten sie zwischen Kajak, Stand-Up-Paddling, Tennis und der sogenannten Adventure Week, bei der verschiedene Sportaktivitäten ausprobiert werden konnten, wählen. Die freie Zeit zwischen den Sportprogrammen wurde mit Baden im See, Radfahren, einem Besuch am Affenberg und der Burgruine Landskron, Tischtennis, einem Volleyballturnier, einem Fußballturnier und allerlei Gemeinsamkeit und lauter Musik gefüllt.

Das Highlight dürfte jedenfalls die Fahrt mit dem Discoschiff gewesen sein. Dabei staunten so manche SchülerInnen nicht schlecht, dass auch die LehrerInnen gewisse Tanzmoves präsentieren konnten. Gute Beobachter behaupten, auch ein paar verliebte Blicke zwischen den Schülern und Schülerinnen registriert zu haben. Genaueres wird nicht verraten! 😉

 

Kurz sei noch unsere Unterkunft erwähnt: Jeweils zu zweit bis zu viert standen den SchülerInnen Wohnwägen auf dem Terrassencampingplatz Martinz zur Verfügung, in denen sie es sich gemütlich machten. Und selbst wenn Gemeinschaftsduschen beziehungsweise generell die sanitären Anlagen nicht jedermanns Sache waren, erweckten die entspannten Gesichter und die ausgelassene Stimmung, die herrschte, doch den Eindruck, dass sich alle wohl fühlten und das Campingabenteuer als solches annahmen und genossen.  

Klassenzimmer der Zukunft!

Die NMS Golling seit 2016 Expert-Schule im eEducation.at-Netzwerk!

EASY4ME

 

ECDL-Ergebnisse abrufen

ECDL Prüfungen:

 

 

 

 

 

Sammlung von Links für den Unterricht und zum Selberlernen zuhause.