Aus dem Alltagsleben der Römer

Eine Woche lang beschäftigten sich die SchülerInnen der 2b Klasse mit dem Thema

„Aus dem Alltagsleben der Römer“. Das Projekt wurde von 2 Studenten der

PH Salzburg, Herrn Schmiederer u. Herrn Sposta,  geplant u. sehr erfolgreich durchgeführt.

Im Vorfeld durften die SchülerInnen aus verschiedenen Themenbereichen auswählen.

Folgende Schwerpunkte wurden schließlich bearbeitet: Kindheit u. Schule im alten Rom, Kleidung, Religion, Wasserversorgung u. Thermen sowie das Wohnen der

Patrizier bzw. Plebejer..

Besonders gut gefiel den SchülerInnen die Exkursion nach Salzburg. Ein Rundgang

durch das „röm. Salzburg“ und eine Führung in den Tiefen des Domgrabungs-

museums sorgten für helle Begeisterung.

Neben vielen theoretischen Arbeitsaufträgen wurde das Projekt durch praktische

Tätigkeiten ergänzt – ein Mühlespiel wurde angefertigt, Tinte wurde hergestellt und

ein Libum (röm. Brot) gebacken, das vorzüglich schmeckte.

 

Und davon, dass es gar nicht so einfach ist eine Toga richtig anzuziehen, konnten sich schließlich auch noch alle überzeugen.

Klassenzimmer der Zukunft!

Die NMS Golling ist seit 2013 Kidz-Schule und seit 2016 Expert-Schule im eEducation.at-Netzwerk!

EASY4ME

 

ECDL-Ergebnisse abrufen

Ist mein Computer sicher?

Checkliste

ECDL-Prüfungen

  

14 Euro/Modul