Colourful World - Projekt an der NMS Golling

Am 20. Mai waren drei englischsprechende Austauschstudentinnen an unserer Schule zu Gast – Nainika aus Indien, Malika aus Kirgistan und Rayhane aus Marokko.
Im Rahmen eines Workshops berichteten die drei Studentinnen über ihre
Kulturen. Nainika erzählte von Besonderheiten aus Indien. Rayhane aus Marokko
und Malika aus Kirgistan kochten mit den SchülerInnen landestypische Gerichte
und unterhielten sich dabei über ihre Herkunftsländer.
Im Anschluss daran wurden die zubereiteten Gerichte verspeist: ein marokkanischer
Auberginen-Tomaten-Dip namens „Zaalouk“ und aus Kirgistan das Nationalgericht
„Lagman“, handgezogene Nudeln mit Fleisch-Gemüsesoße. Sehr, sehr lecker.

Die SchülerInnen der Interessensfächer Ernährung und Englisch hatten sehr viel Spaß – sie lernten in diesem Workshop nicht nur Neues über andere Kulturen.
Sie konnten sich auch von der Bedeutung der engl. Sprache als notwendiges
Kommunikationsmittel überzeugen.

Das Workshopangebot kam von akzente Salzburg. Ziel ist es, die interkulturelle
Kompetenz bei Jugendlichen durch Information, Sensibilisierung, Bewusstseins-
bildung u. Beteiligung zu stärken.

Klassenzimmer der Zukunft!

Die NMS Golling ist seit 2013 Kidz-Schule und seit 2016 Expert-Schule im eEducation.at-Netzwerk!

EASY4ME

 

ECDL-Ergebnisse abrufen

Ist mein Computer sicher?

Checkliste

ECDL-Prüfungen

  

14 Euro/Modul