Stop Motion Animation

Die Schüler der 2A erstellen an zwei Tagen Kurzfilme mit Plastillinfiguren.

Um diese Filme herzustellen ist einiges notwendig:

  • Von der Idee zum Drehbuch
  • Szenen gestalten: Hintergründe malen
  • Plastillinfiguren modellieren
  • Pro Sekunde sind mindestens 7 Fotos notgwendig, das ergibt in der Minute mehr als 400!
  • Die Fotos werden im Filmschnittprogramm zu einem Film zusammengestellt.
  • Texte müssen gesprochen werden: Aufnahme und Bearbeitung im Tonschnittprogramm Audacity.
  • Musik wird ausgesucht: Downloads aus dem Internet
  • Vor- und Abspanns müssen erstellt werden.

Jeder in den Gruppen zu je fünf SchülerInnen ist gefordert, damit die Filme innerhalb von zwei Tagen fertig werden!

Zur Entspannung gibt es einen Skitag mitten im Projekt!

Klassenzimmer der Zukunft!

Die NMS Golling seit 2016 Expert-Schule im eEducation.at-Netzwerk!

EASY4ME

 

ECDL-Ergebnisse abrufen

Ist mein Computer sicher?

Checkliste

 

 

 

 

 

Sammlung von Links für den Unterricht und zum Selberlernen zuhause.

ECDL-Prüfungen

15 Euro/Modul

  

24.06.2019, 11:30

4A, OZ

 

27.06.2019

3B, OG