Legoleague 2013

Die FIRST LEGO League (FLL) ist ein weltweites Bildungsprogramm von Lego und anderen Sponsoren. Es soll Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 und 16 Jahren Zugang zu Wissenschaft und Technologie ermöglichen. Jährlicher Höhepunkt des Programms ist ein  Wettbewerb, bei dem die Teams ihre entwickelten und programmierten Roboter vorführen und von einer Jury bewerten lassen.

Jedes Jahr steht der Bewerb unter einem anderen Thema; 2013 mussten sich die Teams mit dem Thema Naturgefahren auseinandersetzen.

Auch die Aufgaben, die der Roboter bewältigen muss, werden dem Thema angepasst.
Die Idee zum weltweiten Bildungsprogramm stammt von der amerikanischen Non-Profit-Organisation FIRST (For Interest and Recognition of Science and Technology) und der Firma Lego. In Zentraleuropa wird der Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des gemeinnützigen Vereins HANDS on TECHNOLOGY e.V. durchgeführt.

 

Für das Team SnowScience aus der 3c Klasse fand der Bewerb am 24. November 2013 in Wattens (Tirol) statt.

Beim Robotgame (Best of 3) errreichten wir den 5. Platz.

Klassenzimmer der Zukunft!

Die NMS Golling ist seit 2013 Kidz-Schule und seit 2016 Expert-Schule im eEducation.at-Netzwerk!

EASY4ME

 

ECDL-Ergebnisse abrufen

Ist mein Computer sicher?

Checkliste

ECDL-Prüfungen

15 Euro/Modul