Stop-Motion-Filme der 3. Klassen

Die Schüler arbeiteten in vier Gruppen und erstellten Filme. Für die Figuren wurde Plastilin verwendet. Jede Szene musste fotografiert werden, so entstanden hunderte Fotos. Pro Sekunde Film wurden mindestens sieben Fotos benötigt.

Klassenzimmer der Zukunft!

Die NMS Golling seit 2016 Expert-Schule im eEducation.at-Netzwerk!

EASY4ME

 

ECDL-Ergebnisse abrufen

Ist mein Computer sicher?

Checkliste

 

 

 

 

 

Sammlung von Links für den Unterricht und zum Selberlernen zuhause.

ECDL-Prüfungen

15 Euro/Modul